Startseite

Was ist Ihr grösster Wunsch?
Ich bin überzeugt davon: ganz oben auf Ihrer Wunschliste wird Ihre Gesundheit und diejenige Ihrer Lieben stehen. Empfundene Gesundheit hat sehr viel mit Schmerzfreiheit zu tun. Ein Leben in Gesundheit, ein Leben in Schmerzfreiheit kann Ihnen niemand garantieren. Aber Sie können etwas dafür tun. Ich helfe Ihnen gerne dabei.

 

 

Behandlungskosten:
Physiotherapie gehört zum Behandlungskatalog der Grundversicherung. Sie wird von Ihrer Krankenkasse oder Ihrer Unfallversicherung übernommen. Dazu benötigen Sie eine Verordnung Ihres behandelnden Arztes.

 

Selbstverständlich können Sie meine Dienste auch als SelbstzahlerIn in Anspruch nehmen.
Die Tarife werden individuell festgelegt und richten sich nach Aufwand.
Der Mindestbetrag beträgt Fr. 50.00.

 

Wichtig: Obwohl die Physiotherapie-Praxis zum RSZF gehört, benötigen Sie keine Erstkonsultation bei Dr. Matthias Saur oder Dr. Martin Oehri.

 

 

 

 

 

  • Physiotherapie
    In der Physiotherapie-Praxis zur Glashalle kann ich Ihnen – zusammen mit einer Kollegin und einem Kollegen - eine breite Palette von physiotherapeutischen Leistungen anbieten. Schwerpunkte: Behandlung akuter und chronischer Schmerzzustände und Dysfunktionen des Bewegungsapparates.

  • manuelle Triggerpunkttherapie
    Die Muskulatur macht 30-40% unseres Körpergewichts aus. Die manuelle Triggerpunkttherapie erkennt die Muskeln als Ursache für Schmerz und Dysfunktion. Diese Bereiche werden entdeckt und behandelt.

  • Dry Needling
    Bei der intramuskulären Technik (IMS) wird nach Identifikation eines Triggerpunkts eine Akupunktur-Nadel in die Kontraktionsknoten gestochen. Die Summe der Kontraktionsknoten bilden den Triggerpunkt. Um eine möglichst grosse Anzahl dieser Knoten zu treffen, wird die Nadel unter Änderung der Stossrichtung vor- und zurückgeführt.

 

 

 

 

 

 

Rheuma- und Schmerzzentrum Frauenfeld · Rheinstrasse 23 · 8500 Frauenfeld · Kontakt / Lageplan